Brigitte Schwarz
Naturheilpraxis Brigitte Schwarz

Meine in die Wiege gelegte Begeisterung für Medizin führte mich von einer Ausbildung zur Arzthelferin bis in die pharmakologische Forschung der Uni Mainz.

Nach Heirat und Erziehungspause für meine beiden Kinder absolvierte ich eine Ausbildung zur MTA. Anschließend war ich sechs Jahre in der Nuklearmedizin des St.Vincenz-Krankenhauses in Mainz tätig.

Wegen einer eigenen schweren Erkrankung suchte ich Hilfe in der Naturheilkunde und legte dann selbst die Prüfung zur Heilpraktikerin ab.

Seit 1990 praktiziere ich hauptberuflich in meiner Praxis in Zornheim.

Vita

  • 1951 in Bad Wildungen geboren
  • Lehre als Arzthelferin in einem Kursanatorium in Bad Wildungen
  • Angestellte in einem chemischen Labor
  • 1970 - 1972 Pharmakologische Forschung an der Universität Mainz
    bei Prof. Rolf Krebs
  • 1982-1983 Ausbildung zur medizinisch-technischen Assistentin
  • 1984 - 1990 MTA in der Nukleramedizin des St.Vincenz Krankenhauses in Mainz
  • 1985-1988 Besuch der HSM Mainz und Zusatzausbildung in Homöopathie, Akupunktur und Irisdiagnostik
  • 1988 Anerkennung als Heilpraktikerin durch das Gesundheitsamt Mainz Weiterbildung an der Erich-Ausmeier-Heilpraktikerschule Hochheim
  • 1988 Eröffnung meiner Praxis in Zornheim
  • 1990 Hauptberufliche Tätigkeit Naturheilpraxis Schwarz und
    fortlaufende Fachfortbildungen
  • 2003 Energetische Therapien

Spiritueller Lebensweg

  • seit 1999 Reiki I – II und Meistergrad
  • seit 2003 Kriya-Yoga

Charity

Seit meinen Besuchen in Indien, unter anderem in der Internatsschule Ballashram, ein Internat für in Not geratene Waisenkinder nach Naturkatastrophen, unterstütze ich diese wohltätige Einrichtung. www.handinhand.at

Wir moegen geradlinig