Diagnostikschwerpunkte

Anamnese

Ausführliche Repertorisation nach schulmedizinischen und naturheilkundlichen Gesichtspunkten

Dunkelfelddiagnostik

Sie ist eine spezielle Diagnoseform, bei der ein Tropfen Kapillarblut entnommen und sofort mit Hilfe eines speziellen Dunkelfeld-Mikroskops betrachtet wird. Man kann verschiedene Phänomene beobachten, die Rückschlüsse auf das Vorhandensein bestimmter Erkrankungen im menschlichen Organismus zulassen. Krankheitstendenzen lassen sich frühzeitig erkennen und mit Hilfe von Sanum-Präparaten gezielt ordnen.

Bluttestverfahren nach Aschoff

Dieses Verfahren bietet die Möglichkeit einer detaillierten Organtestung und
kann bei chronisch erkrankten Patienten auslösende Faktoren wie Schwermetallbelastung, chronische Infektionen, Schlafplatz- und Elektrosmogbeeinträchtigungen ermitteln. Geeignete Homöopathika und Naturheilmittel können somit gezielt ausgesucht werden.

Irisdiagnostik

‘Das Auge ist der Spiegel der Seele’
Diese Diagnostik bietet die Möglichkeit Erbanlagen, psychische und körperliche Störungen zu erkennen und frühzeitig Präventivmassnahmen zu ergreifen.

Aculife

Diagnostik über die Akupunkturpunkte der Hand.

 

 

 

Diagnostik